UNSER MOTTO

höchste Qualität schnelle Lieferung Top-Serviceleistungen

SIND SIE BEREIT

Fodern Sie uns heraus - wir sind bereit

NON-FOOD

Verpackungsmaterial Hygiene & Reinigung

GETRÄNKE

Softgetränke Säfte

TROCKENSORTIMENT

Teigwaren Nudelwaren

TOP-SERVICE

Wir stehen Ihnen bei Fragen bzgl. unserer Produkte gern zur Verfügung.

MOLKEREIPRODUKTE

Käse Joghurt-und Milchgetränke

ONLINE-SHOP

Sie möchten ein Angebot haben, kein Problem, unser Online-Shop steht Ihnen Rund um die Uhr zur Verfügung.

FRISCH- UND TIEFKÜHLWAREN

Sehen Sie sich unser Produktauswahl an - unter Produkte

 


 

Uhlenkrog 40

24113 kiel

Bestellhotline:

Bestellhotline0431 18404

Kundenbetreuung:

Tel: 0431 320968-0

Fax: 0431 320968-29

vCard

vCard

 


impressum & Datenschutzerklärung

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

botan-food GmbH & Co. KG 24113 Kiel


ALLGEMEINES

Für das Vertragsverhältnis, insbesondere die Abrechnung, gelten ausschließlich unsere nachfolgenden Bedingungen:

  1.         Geschäftsbedingungen des Käufers/Kunden gelten nur, wenn diese von uns ausdrücklich und in schriftlicher Form anerkannt  wor­den sind. Evtl. Ge­schäftsbedingungen des Käufers, zum Bei­spiel auf der Rückseite ei­nes Schreibens von diesem an uns, bedeu­ten keinesfalls, dass wir diese zur Kenn­tnis nehmen bzw. ge­nommen und akzeptiert haben.
  2.         Zu einem tatsächlichen Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Käu­fer/Kunden kommt es automatisch dann, wenn der Käu­fer/Kunde eine Be­stellung tätigt.
  3.         Übertragungen von Rechten und Pflichten des Käufers/Kunden bedür­fen in jedem Fall immer unserer schriftlichen Zustimmung, auch wenn eine sol­che Übertragung innerhalb der Familie oder im Ver­wandtenkreis stattfin­det bzw. bereits stattgefunden hat.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

  1.         Unsere Preise verstehen sich grundsätzlich in EURO netto Kasse und ohne jeglichen Abzug (Skonto). Ein Zahlungsverzug des Käu­fers/Kunden aus den aktuellen oder einem davor liegenden Ge­schäft berechtigt uns nach unserer Wahl und ohne Fristsetzung, eine weitere Belieferung von uns zu leistender Vorauskasse ggfs. auch Stellung einer Sicherheitsleistung, abhängig zu machen. Auch steht es uns im Fall von Zahlungsverzug frei die Zusammenarbeit so­fort zu beenden, Schadenersatz wg. Nichterfüllung zu verlangen so­wie die Forderung an Dritte (z.B. Inkassogesellschaften oder an­dere) zu verkaufen.
  2.         Bei unbarer Zahlung, welche im Vorwege immer und ausnahmslos unserer schriftlichen Akzeptanz bedarf, geht die von uns gelieferte Ware erst mit vorbehaltloser Gutschrift auf unserem Konto in das Eigen­tum des Käufers/Kunden über. Wir nutzen ausschließlich das SEPA-

Firmenlastschrift-Einzugsverfahren. Eine Vorabankündigung erfolgt mit der Rechnung unter Zahlungsbedingungen.

  1.         Zahlungsverzug (wenn nicht Barzahlung bei Lieferung erfolgt ist) liegt immer dann vor, wenn nicht binnen 5 Banktagen ab dem Liefer­scheindatum erkennbar eine zweifelsfreie Gutschrift auf unse­rem Konto erfolgt ist. In einem solchen Verzugsfall berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 8% (gilt nicht für Privatbesteller) über dem Basiszinssatz gem. BGB.

LIEFERUNG

  1. Liefer- und Leistungsstörungen aufgrund höherer Gewalt sowie unvorhergesehener Ereignissen, die von uns nicht zu vertreten sind und eine die Lieferung verzögern oder unmöglich machen, was auch für unsere Lieferanten gilt, berechtigen uns auch bei zugesag­ten Lieferfristen zu einer Lieferzeitverlängerung von 10 Arbeits­tagen.
  2.         Dauert eine Lieferbehinderung länger als 10 Arbeitstage, ist der Käufer/Kunde berechtigt – in schriftlicher Form – von der Warenbe­stellung, dem Warenlieferungsauftrag, zurück zu treten.
  3.         Sofern wir uns in einem Lieferverzug befinden, der mehr als 6 Arbeitstage überschreitet, hat der Käufer/Kunde Anspruch auf Er­satz eines ggfs. tatsächlich entstandenen Verzugsschadens von max. 10% des Rechnungswertes unserer sich  im Verzug befindlichen Lie­ferleistung. Darüber hinausgehende Käuferansprüche gegen uns sind ausgeschlossen. Das gilt nicht für grobe Fahrlässigkeit unserer­seits, welche uns dann vom Käfer zweifelsfrei nachzuwei­sen ist.
  4.         Bei einer Nichtdurchführung eines Lieferauftrages aus vom Käu­fer/Kunden zu vertretendem Grund, sind mindestens 25 % der Auf­tragssumme als vorläufiger Schadenersatz zu unseren Gunsten ver­einbart. Es bleibt dem Käufer/Kunden das Recht vorbehalten den Nachweis zu erbringen, dass uns durch die Nichtdurchführung des uns von ihm erteilten Lieferauftrages kein – oder ein wesent­lich geringerer – Schaden entstanden ist. Der Schadenersatz ist so­fort fällig. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens ist davon nicht berührt.

ABNAHME / MÄNGEL

  1.         Waren- und Gewichtsreklamationen oder Mengenreklamationen werden von uns nur unmittelbar und sofort bei Warenannahme be­rücksichtigt. Ausnahme: versteckte Mängel. Sofern solche ge­ltend gemacht werden, sind uns diese spätestens 3 Tage nach Er­halt der Ware in schriftlicher Form mitzuteilen. Telefonische Meldun­gen haben keine Rechtsverbindlichkeit hinsichtlich der fristge­rechten Mängelrüge und schließen Ansprüche gegen uns voll­kommen aus.
  2.         Es ist Aufgabe des Käufers/Kunden dafür zu sorgen, dass die Berechti­gung der Mängelrüge einwandfrei nachgewiesen wird.

 

EIGENTUMSVORBEHALT

 

  1.         Jede von uns an den Käufer/Kunden gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher, auch unserer u.U. künftig anste­henden Forderungen aus dem Geschäftsverhältnis, einschließ­lich Nebenforderungen, unser Eigentum.
  2.         Der Käufer/Kunden ist verpflichtet uns Pfändungen oder sonstige gravierende Eingriffe, sowohl privater als auch geschäftlicher Na­tur, so diese auf seine finanzielle Bonität Einfluss haben können, unver­züglich schriftlich anzuzeigen.

 

LEBENSMITTELKONTROLLEN

 

  1.         Alle Partien, welche uns von Vorlieferanten erreichen, werden von uns bei Wareneingang exakt geprüft. Sollte bei einer Kontrolle des Käufers/Kunden diesem ein uns ggfs. entgangener Mangel, den wir übersehen haben, auffallen, ist uns das sofort mitzuteilen.
  2.         Bei geschlossener Ware (Partien, Kisten, gefrostete Ware) geht die Verantwortlichkeit nach den lebensmittelrechtlichen Bestimmun­gen mit Abschluss des Kaufvertrages bzw. der erfolgten Anliefe­rung auf den Käufer/Kunden über.

ALLGEMEINES

  1.         Der Käufer/Kunde ist damit einverstanden, dass wir die uns von ihm uns bekanntgegebenen personenbezogenen Daten speichern, was unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen ge­schieht.
  2.         Der Käufer/Kunde erklärt ausdrücklich sein Einverständnis dafür, dass im Falle eines Zahlungsverzuges sowohl seine Schuldnerakte ein­schließlich seiner personenbezogenen Daten an Dritte zwecks For­derungsbeibringung ausgehändigt werden.

GERICHTSSTAND – ERFÜLLSGSORT

  1.         Gegenüber einem Vollkaufmann ist unser Geschäftssitz der Gerichts­stand. Wir sind jedoch auch berechtigt den Käu­fer/Kunden an seinem Wohnsitz zu verklagen.
  2.         Bei Auslandsberührung gilt unwiderruflich Bundesdeutsches Recht.

SALVATORISCHE KLAUSEL

  1.         Sollten einzelne Bestimmungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedin­gungen unwirksam sein, durch neue Rechtsprechung vielleicht sogar unwirksam werden, so wird dadurch die Gültig­keit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Der ggfs. unwirk­same Passus soll dann einvernehmlich durch einen Passus er­setzt werden, der dem am nächsten kommt, was die Partner gemein­sam sowohl ursprünglich als auch aktuell als wünschens­wert erachtet haben bzw. erachten.

    

       Kiel, den 01.06.2013

 

       botan-food GmbH & Co. KG               vertreten durch

       Uhlenkrog 40                                         Murat Altürk

       D- 24113 Kiel

IMPRESSUM

Impressum

BOTAN-FOOD GmbH & CO. KG
Uhlenkrog 40
24113 Kiel

Telefon: 0431 18404
E-Mail: info@botan-food.de

USt.IdNr: DE 259096826

Vertreten durch die Komplementär GmbH:
Uhlenkrog 40
24113 kiel

Ihrerseites vertreten durch:
Mahir Altürk
Murat Altürk

Eingetragen im Handelsregister:
Register GmbH & Co.KG:
Register-Nr: HRA 5967
Gericht: KI
Register Komplementär GmbH:
Register-Nr: HRB 9582
Gericht: KI

Bildrechte:
Fotolia.com: PhotoSG, Africa Studio, shaiith, Brebca, Alexander Raths, Piotr Pakuła

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Impressum erstellt mit dem Impressumsgenerator von 123recht.net - Rechtsberatung online.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Datenschutzerklärung für www.botan-food.de

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Wir möchten, dass Sie sich hierbei sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren.


Verantwortliche Stelle

BOTAN-FOOD GmbH & CO. KG
Mahir u. Murat Altürk
Uhlenkrog 40
24113 Kiel
info@botan-food.de


Nutzungsdaten

Um die Qualität und Funktionsfähigkeit unserer Webseiten zu verbessern und für den Fall einer Strafverfolgung, speichern wir zu statistischen Zwecken Daten über den einzelnen Zugriff auf unsere Seiten. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen des Verantwortlichen).

Die o.g. Gründe stellen auch das berechtigte Interesse für die Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Cookies

Zur besseren Benutzerführung setzen wir Cookies ein. Durch die Verwendung von Cookies wird die Nutzung von Webseiten für den Nutzer vereinfacht. Bestimmte Seiten sind ohne deren Einsatz nicht oder nicht fehlerfrei aufrufbar. Diese Gründe stellen auch das berechtigte Interesse für diese Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar (die Nutzung von Cookies zu Analysezwecken wird in einem anderen Punkt behandelt).Gängige Browser bieten die Einstellungsmöglichkeit, Cookies nicht zuzulassen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies ausschließen oder das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.


Kontaktformular

Sie können sich über ein Kontaktformular jederzeit mit Fragen oder Anregungen an uns wenden. Um Ihre Fragen beantworten oder Ihnen eine Rückmeldung zukommen lassen zu können, benötigen wir folgende Angaben: Name, Vorname und E-Mail Adresse. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für die o.g. Zwecke. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge der Nutzung des Kontaktformulars oder der Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.


Webfonts

Auf dieser Webseite verwenden wir Web-Fonts (GoogleFonts, Adobe Typekit, Fonts.com o.ä.), also Schriften, die u.U. nicht auf Ihrem Endgerät vorhanden sind. Für diesen Dienst greifen wir auf eine Schrifttypenbibliothek zurück. Beim Aufruf unserer Webseite werden Web-Fonts von einem Server (Google, Adobe o.ä.) geladen. Dabei kann die IP-Adresse der aufrufenden Besucher an den Anbieter (z.B. Google, Adobe - Adobe Systems Inc., San Jose, Kalifornien, USA) übertragen werden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen des Verantwortlichen). Der Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer gut lesbaren und strukturierten Darstellung von Schriften und Inhalten (Usability) auf der Webseite.


Ihre Rechte als Nutzer

a) Recht auf Bestätigung
Jede betroffene Person hat das Recht, Auskunft zu verlangen, ob über sie personenbezogene Daten verarbeitet werden.

b) Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
Jede betroffene Person hat das Recht, unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten.

c) Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

d) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden) (Art. 17 DSGVO)
Jede betroffene Person hat das Recht, zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der gesetzlich genannten Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist.

e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
Jede betroffene Person hat das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, sofern einer der gesetzlich genannten Gründe zutrifft.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
Jede betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die durch sie einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.
Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

g) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 13 DSGVO)
Jede betroffene Person hat das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Art.6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a beruht, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.


h) Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
Jede betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.


i) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling (Art. 22 DSGVO)
Jede betroffene Person hat das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung

  • (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder
  • (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder
  • (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.
In den in (1) und (3) genannten Fällen werden angemessene Maßnahmen getroffen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.


Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.


Fremde Inhalte

Auf Seiten unseres Webangebotes können auch Inhalte Dritter (z.B. YouTube Videos oder Videos anderer Anbieter, Google-Maps, RSS-Feeds o.Ä.) eingebunden sein. Die Anbieter dieser Inhalte speichen i.d.R. Cookies auf dem Rechner der Nutzer. Dies können Sie durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers verhindern, was jedoch zur Folge haben kann, dass diese Inhalte nicht korrekt angezeigt werden.

Darüber hinaus speichern viele (Dritt-)Anbieter die IP-Adresse der Nutzer, um die entsprechenden Inhalte an den Browser des Nutzers senden zu können. Auf die Verwendung der IP-Adresse beim (Dritt-)Anbieter haben wir leider keinen Einfluss.


Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von datenschutzrechtlichen Verstößen hat die betroffene Person ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Dies ist der oder die Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Datenschutzerklärung erstellt mit dem interaktiven Muster für die Datenschutzerklärung von 123recht.net - Rechtsberatung online.